Feld 18/19 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Rüsselsheim übernimmt Tabellenspitze

6:3-Sieg des RRK im Nachholspiel gegen Aufsteiger Bietigheim

20.04.2019 - Im Nachholspiel der 2. Bundesliga Damen schlug am Ostersamstag der Rüsselsheimer RK den Bietigheimer HTC mit 6:3 und hat damit zum formalen Abschluss der Hinrunde die Tabellenführung der Gruppe Süd übernommen. „Das war unser Ziel. Aber wir werden uns in der Rückrunde noch ziemlich steigern müssen, denn das war kein gutes Spiel heute“, sagte RRK-Trainer Norman Hahl nach dem Arbeitssieg über den Aufsteiger. Das Spiel war im Herbst kurzfristig wegen der Deutschen Meisterschaft der Weiblichen Jugend A verlegt worden. Auf den ungewöhnlichen Nachholtermin (Ostersamstag) einigten sich beide Vereine unter gewissem Druck des Staffelleiters, der die Teams zu einem Termin vor Beginn der Rückrunde (am 27. April) verpflichtete.


Wochenprogramm

» Neuansetzung - Samstag, 20. April 2019

754 Rüsselsheimer RK - Bietigheimer HTC 6:3 (4:3)
 
« Zurück Vorwärts »

20./21. April 2019

Spielberichte
Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Großflottbeker THGC 21
2. Club Raffelberg 18
3. Crefelder HTC 11
4. Bonner THV 9
5. Eintr. Braunschweig 7
6. Blau-Weiß Köln 7
7. Club zur Vahr 6
8. Klipper THC Hamburg 3
Gruppe Süd
1. Rüsselsheimer RK 16
2. TC Blau-Weiss 16
3. TuS Obermenzing 13
4. Nürnberger HTC 11
5. Feudenheimer HC 11
6. TuS Lichterfelde 7
7. Eintracht Frankfurt 3
8. Bietigheimer HTC 1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de