» mehr Hockey Nachrichten  

Hockey Nachrichten

HIC Organisation sagt DNFT 2022 ab

Aufgrund der mangelnden Teilnehmerzahl aus den Niederlanden kann das Deutsch-Niederländische Freundschaftsturnier nach zwei Jahren Pandemiepause wieder nicht stattfinden.

 

22.05.2022 - Große Enttäuschung machte sich bei den deutschen DNFT-Elternhockey Teams nach der Nachricht aus Amstelveen breit. Offensichtlich war es den ansonsten sehr fleißigen Organisatoren von HIC (NL) nicht gelungen, ausreichend niederländische Elternhockeymannschaften für das geplante Turnier Anfang Juli zu finden. "Wir haben etwa 70 niederländische Teams eine Einladung geschickt, aber nur zwei haben positiv reagiert", hieß es. Der Hauptgrund sei, dass es im Juli viele Eintagesturniere gäbe und das die Trim Hockey Teams aus Holland das offenbar bevorzugen.

Der DHB-Ausschuss für Sportentwicklung und Vereinsmanagment (SUV) wird sich nun bei der anstehenden Sitzung darüber Gedanken machen, wie in Zukunft mit der Organisation zum Turnier umzugehen ist.

Ehrenamtshelden und -heldinnen gesucht!

Das Hockey Jugend Netzwerk lädt junge Engagierte nach Lübeck ein

 

23.05.2022 - Endlich können wir jungen Engagierten wieder die Möglichkeit bieten, sich in ganz Hockey-Deutschland zu vernetzen. Das Hockey Jugend Netzwerk plant ein Wochenende für alle ehrenamtlich Tätigen zwischen 16 und 26 Jahren mit Hockey, der Möglichkeit Hockey5 ausgiebig zu testen, einem Exkurs zum Quidditch, Workshops um Thema Trendsportarten und Ehrenamt, Zeit zum Kennenlernen und und und... Gezeltet wird auf der Anlage des Lübecker Ballspielverein Phönix.

» Zur Anmeldung auf akademie.hockey.de

FIH Pro League: Deutschland - Argentinien (0:1, 1:1, 4:2 n.SO)

Zweiter Sieg in Berlin: Honamas gewinnen im Shootout gegen Argentinien

 

22.05.2022 - Die Honamas feiern durch einen Sieg im Shootout gegen Argentinien vor 3.000 Zuschauern in Berlin einen erfolgreichen Abschluss des FIH Pro League Wochenendes. Den Rückstand durch Maico Casella in der 15. Minute nach einer Strafecke glich Marco Miltkau durch seinen Treffer in der 43. Minute aus. Weitere Tore konnten beide Teams nicht erzielen. Das deutsche Team gewann den anschließenden Shootout mit 4:2. Durch den Sieg verbessern sich die Honamas auf den zweiten Platz der FIH Pro League.

» zum Spielbericht

FIH Pro League: Deutschland vs. Argentinien 1:3 (1:2)

Tabellenführer Argentinien bezwingt die Danas erneut

 

22.05.2022 - In der FIH Proleague trafen die Danas am 22. Mai 2022 in Berlin zum zweiten Mal in 48 Stunden auf Argentinien. Nachdem die Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg den Südamerikanerinnen am Vortag knapp mit 1:2 unterlag, musste sich Deutschland im zweiten Spiel deutlicher, mit 1:3, geschlagen geben. Das Tor für Deutschland erzielte Nike Lorenz. Für Argentinien traf zweimal Maria Granatto und einmal Jimena Cedres.

» zum Spielbericht

U18-Nationalteams: Klare Auftaktsiege über polnische U21-Gastgeber

Deutsch-Polnische Jugendwerke in Siemianowiec (Mädchen) und Walcz (Jungen)

 

19.05.2022 - Die deutschen U18-Nationalmannschaften sind am Mittwoch zum Deutsch-Polnischen Jugendwerk aufgebrochen. Zwischen Donnerstag und Samstag wird es in diesem Rahmen je drei Länderspiele geben. Die Mädchen spielen in Siemianowiec Slaskie, die Jungen in Walcz. Zum Auftakt gab es zwei deutsche Erfolge, auf weiblicher Seite mit 4:0 und auf männlicher Seite gar mit 13:0, obwohl die DHB-Auswahlteams jeweils auf die polnische U21-Auswahl getroffen sind. Am Freitag spielen die deutschen Teams sogar gegen die polnischen A-Nationalmannschaften.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18

Doppeltes Jubiläum in Villingen gefeiert

HC Villingen 50 Jahre / 100 Jahre Hockeysport in Villingen / Hochrangige Gäste

 

18.05.2022 - Zu Beginn der Goldenen Zwanziger eroberte der Krummstock Villingen. Hundert Jahre später stehen beim Hockey-Club Villingen große Feierlichkeiten ins Haus: Denn es wird nicht nur das 50-jährige Jubiläum des HCV gefeiert, sondern auch 100 Jahre Hockeysport in Villingen. Angesichts der Feierlichkeiten reisten vergangenen Samstag auch die höchsten Repräsentanten des deutschen Hockeysports in den Schwarzwald, um dem Verein zu gratulieren.


» weiter lesen

Bundesliga Viertelfinale und Playdown

Shoot-Out im TOR-Ticker richtig darstellen

 

13.05.2022 - Am kommenden Wochenende beginnen in der 1. Bundesliga die Playoffs und Playdowns. Dabei werden Entscheidungsspiele ausgetragen, das heisst, bei einem Unentschieden entscheidet ein Shoot-Out über den Sieg. Hierbei ist für die korrekte Wiedergabe im TOR-Ticker folgendes zu beachten:

• Der Status ist auf 'Shoot-Out' zu setzen.

• es werden alle Schützen notiert, entweder mit erzieltem Treffer (Tor) oder ohne (kein Tor).

• Es muss unbedingt eine Minute eingetragen werden, für den ersten Schützen 61, für den zweiten Schützen 62, für den dritten Schützen 63, usw. Fehlt die Minute, gerät die Reihenfolge der Tore durcheinander.

• Wird während des Shoot-Out ein Siebenmeter verhängt, so wird dieser als 'Shoot-Out Tor' bzw. als 'Shoot-Out kein Tor' notiert.

» zur Bundesliga

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
magazin.hockey.de
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de