21. Februar 2019
Sonntag, 4. September - Spiel Nr: 19
Belgien - Deutschland
1:9   (1:4)
Schiedsrichter:
Rob ten Cate (NED), Francisco Vasquez Lopez (ESP)
Ticker Bericht
    Willkommen am letzten Tag der 10. Hockey-Europameisterschaft.
    Im Spielum Platz 3 trifft die deutsche Auswahl auf Belgien, bereits zum zweiten Mal in diesem Turnier. Das erste Aufeinandertreffen konnten die Jungs von Bundestrainer Bernhard Peters mit 4:1 für sich entscheiden. Wir sind gespannt, ob die Partie heute ähnlich deutlich ausfällt. Viel Spaß
    Schiedrichter im heutigen Spiel sind Rob ten Cate (NED) und Francisco Vasquez Lopez (ESP)
    Jetzt wird noch mal abgeklatscht, und die Mannschaften gehen in die Startaufstellung
1'   Anschlag GER, heute Nevado von Anfang dabei, Zeller und Witthaus sind die einzigen Spitzen
1'   Scharowsky mit Solo über links, bleibt aber beim dritten Gegenspieler hängen
2'   Nevado auf Witthaus, lange Ecke
3'   Tolle Hereingabe von Hentschel, Weißenborn verpasst nur knapp
4'   Van den Blck holt Freischlag am Kreis, aber keine Gefahr
5'   Erste Torchance BEL, C. Vandeweghe schlenzt flach am Tor vorbei
5'   Druckphase BEL, Truyens mit Stechversuch, Schulte klärt zur langen Ecke
6'   Keller jetzt für Nevado im Spiel, viel Rotation im deutschen Sturm
7'   Sehr engagierter Beginn beider Teams, die von Anfang an hohes Tempo gehen
8'   BEL: L. Vandeweghe zieht in den Kreis, Timo Wess kann nur noch zur Strafecke klären
8'   Crone hält auf der Linie den Schlenzer von Reckinger, erneut Ecke
9'   Weißenborn läuft brilliant den Schlenzer von Reckinger ab, Konter
10' 0:1 Meinert mit Alleingang über rechts, zieht´in den Kreis und schließt argentinisch ab
11' 0:2 Zweiter Streich der deutschen Elf, Keller im Kreis allein vor Keeper Leroy, spielt ihn aus und schiebt ebenfalls argentinisch ein
13'   Belgien mit dem Versuch des Gegenzugs, Emmerling fängt ihn ab und passt auf Witthaus, der nach tollem Sprint aber nicht mehr herankommt
14'   Draguhn auf der rechten Seite vollkommen frei, aber nur lange Ecke
15'   BEL wieder mit Befreiungsversuchen, aber der deutsche Kreis scheint wie vernagelt
15'   BEL: Dohmen fängt Querpass von Crone ab, lange Ecke
16'   Scharowsky am Boden nach Zusammenstoß mit Reckinger, der dafür gelb sieht
17'   Torchance Witthaus, der einen Stecher aber nicht kontolliert aufs blegische Tor bringen kann
17'   GER jetzt wieder mit deutlich mehr Druck, Powerplay in der belgischen Hälfte
18'   BEL nur mit Befreiungsschlenzern, die aber nicht ankommen
19'   konter BEL, die klar in Unterzahl sind, Goldberg spielt aber einen schlechten Pass
21' 0:3 Carlos Nevado bestätigt seine guten Leistungen und verwandelt einen Freischlag von Keller spektakulär im Fallen
22'   Montag zieht nach Doppelpassspiel mit Weißenborn in den Kreis, verliert aber den Ball an der Grundlinie
23' 0:4 Traumhafter Angriff über Montag und Draguhn, der in den Kreis zieht und auf den einschussbereiten Keller passt, der sicher ins linke Angel schrubbt
24'   Scharowsky erkämpft den Ball in der gegnerischen Hälfte, stürmt in den Schusskreis, kann aber nur eine lange Ecke herausholen
24'   Weißenborn spielt L.Vandeweghe am Kreis aus, zieht rein, schiebt aber knapp am Tor vorbei
25'   Scharowsky auf Nevado, der auf Zeller, aber als der Ball zu Scharosky zurückkommt, geht er verloren
27'   Nevado stellt seine Schnelligkeit unter Beweis und läuft jedem verlorenen Ball mit scheinbarer Leichtigkeit hinterher
28'   Weißenborn mit dem Versuch eines schnellen Angriffs, bleibt aber aufgrund von Unterzahl in der belgischen Abwehr hängen
28'   BEL jetzt wieder komplett mit elf Mann auf dem Platz
30'   Witthaus nach Anspiel von Duckwitz direkt auf den jungen Markowsky, der den Bll aber nicht stoppen kann
30'   Torschuss BEL, C. Vandeweghe schießt flach aufs deutsche Tor, aber Schulte ohne Probleme
31'   Strafecke BEL, Schlägerschlagen von Markowsky
32' 1:4 Tor BEL, Schlenzball von C. Vandeweghe, der noch abgefälscht wird und unhaltbar links oben im Eck einschlägt
33'   Erneute Torgefahr durch L. Vandeweghe, der einen Pass von C. Vandeweghe argentinisch über das Tor schießt
34'   Strafecke BEL, nachdem Crone eine Hereingabe hoch ins Toraus abfälscht
35'   Renaer schlägt flach, aber erneut Ecke
35'   Gleiche Variante, aber Schulte klärt über das Tor
    Halbzeitstand 4:1 für das deutsche Team, die ähnlich dominieren wie im Gruppenspiel.
    Die Jungs um Kapitän Timo Wess jetzt also bereits zur Halbzeit mit dem Ergebnis aus dem Hinspiel, was auf die zweite Hälfte hoffen lässt.
    Lutz Witthaus, der Vater von Stürmerstar Matthias befindet sich jetzt auch auf der Haupttribüne, um das Web-Team bei der Berichterstattung zu unterstützen
    Countdown zur zweiten Hälfte, wir freuen uns auf eine hoffentlich torreiche Endphase
35'   Gleich Strafecke BEL
36'   Renaer verstoppt, Konter GER, Nevado auf Zeller, der im Kreis abzieht aber nur knapp am Tor vorbei schießt
37'   Wießenborn holt Freischlag am Kreis, führt selber aus, schießt aber einen belgischen Abwehrspieler hoch ab, der aber weiterspielen kann
38'   Erneut Weißenborn über rechts auf Carlos Nevado, der im Kreis in den leeren Raum spielt und danach in die Bande fällt
39'   Siebenmeter GER, Zeller führt aus
40' 1:5 Zeller verwandelt halbhoch in die rechte Ecke, Leroy ohne Abwehrchance
41'   Nach temporeichen Beginn jetzt wieder mehr Ruhe im Spiel
42'   Dann aber explosiver Angriff von Matthias Witthaus, der aber bei der argentinischen Rückhand gestört wird
42'   gegenzug BEL, Strafecke nach Stockfoul Crone
42'   Brule schlenzt, wird abgefangen
43' 1:6 Konter GER, Nevado mit tollem Pass auf Witthaus, der über rechts in den Kreis zieht und den heranstürmenden Zeller bedient, tolle Direktabnahme
45'   BEL mit halbherzigen Angriffsversuchen, erneuter Gegenzug der Deutschen, aber Weißenborn löst wieder auf
46'   Grüne Karte für Duckwitz nach Stockfoul
48'   Schlenzball von Reckinger auf Truyens, Montag verstoppt in der Luft, aber Truyens kann den Ball im Kreis nicht mehr kontrollieren
49'   BEL: L.Vandeweghe zieht über rechts in den Kreis, platziert den Schuss aber knapp neben das Tor
50'   Keller wird unfair am Schusskreisrand gestoppt, nach Freischlag zieht er in den Kreis, scheitert aber an Keeper Leroy
50'   Emmerling foult Dohmen, Freischlag am Kreis, aber die deutsche Abwehr steht gut
52'   Freishclag BEL, Brule auf Dohmen, der auf Goldberg, Strafecke
53'   Stumpe verstoppt, schlägt nach Pfiff des Referees den Ball weg und bekommt grün
54' 1:7 Toller Gegenzug über Witthaus, der im Kreis wieder einmal Übersicht zeigt und Keller in Szene setzt, der wieder spektakulär direkt verwandelt
55'   Montag auf rechts, Doppelpass mit Zeller, der zieht in den Kreis, legt ab auf Meinert, dessen argentinische Rückhand aber in der belgischen Abwehr hängen bleibt
56' 1:8 TOR für Deustchland, Biederlack zieht am Kreisrand ab und platziert den Ball im rechten unteren Eck
57'   Strafecke BEL im Gegenzug
57'   Schulte hält einen erstklassigen Schlenzball von Reckinger
59'   Wieder Konter GER über Matthias Witthaus, der sensationell in den Kreis stürmt, zwei Abwehrspieler und Keeper Leroy aussteigen lässt, dann aber in letzter Minute gestoppt wird
62' 1:9 Zeller toll über die rechte Seite in den belgischen Kreis, passt auf Nevado...Markowsky bekommt den Ball und verwandelt in Bedrängnis
63'   Wieder einmal Strafecke für die Belgier, nachdem Crone anscheinend L. Vandeweghe gefoult hat
64'   Konter GER, aber es gibt doch noch etwas, das schneller ist als Carlos Nevado...der Ball
65'   Crone mit beeindruckender Sicherheit, keine Chance für die belgischen Angreifer
66'   Trotz des hohen Spielstandes verlangt das Publikum nach mehr...
67'   BEL: Goldberg greift über die rechte Seite an, zieht in den Kreis, scheitert aber an dem heut gut aufgelegten Christian Schulte
68'   Zeller allein in der belgischen Hälfte gegen drei Gegenspieler, spielt sie aus und hämmert einen Rückhandschlag aus vollem Lauf knapp rechts neben das Tor
69'   Nochmal Freischlag am Kreis für BEL, Strafecke, noch 1 min
    Endstand 9:1 für Deutschland. Nach dem enttäuschenden Aus gestern im Halbfinale scheinen die zahlreichen Hockeyfans aufgrund des tollen Spiels der deutschen Auswahl versöhnt. Riesenstimmung hier auf dem Gelände des ATV Leipzig....
    Die deutschen Nationalspieler bedanken sich bei den Fans mit einem überdimensionalen Banner: "Danke Fans, Ihr seit super"...
    Wir freuens uns über Platz Drei und hoffen auf ein ebenso torreiches Endspiel, das 12:20 Uhr zwischen den Niederlanden und Spanien angepfiffen wird
    Der Live-Ticker macht eine kurze Pause und meldet sich pünktlich zum Finale zurück....

Berichte
» Gruppe A
» Gruppe B
» Qualifikation
» Finalspiele
» mehr Beriche

Ticker Berichte
Finalspiele
Finale
» NED-ESP   2:4
» BEL-GER   1:9
Um Platz 5
» FRA-ENG   7:6
Um Platz 7
» SCO-POL   5:6

© 2005 VVI • Impressum