Hockey Nachrichten

 

Tolle Resonanz bei den 4. Hamburger Hockey Days

200 Kinder beim Schnupperhockey

 

10.07.2018 - Am 5. und 6. Juli 2018 fanden die vierten Hamburger Hockey Days auf der Anlage des SC Victoria statt. Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und viel Spaß haben“ waren rund 200 Kinder der Einladung des Hamburger Hockey-Verbandes gefolgt und trainierten bei strahlendem Sonnenschein mit Schläger und Ball.

 

Die Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren hatten noch nie zuvor einen Hockeyschläger in der Hand gehalten. Sie kamen aus allen Stadteilen Hamburgs, auch Flüchtlingskinder waren dabei, um erste Erfahrungen im Hockeysport zu sammeln.

 
An beiden Tagen freuten sich die teilnehmenden Kinder über den Besuch von Hockey-Nationalspielern. Didi Linnekogel (Nationalspieler), Marc Appel (Nationaltorhüter), Nina Notmann (Nationalspielerin) und Rosa Krüger (Nationaltorhüterin) standen den Kindern im Interview Frage und Antwort.

 

Sie erzählten über ihre Erfahrungen, Ziele, ihre Erlebnisse in der Nationalmannschaft und warum Hockey ihr liebstes Hobby ist. Im Anschluss an das Interview zeigten die Nationalspieler ihr Können und gaben fleißig Autogramme.

 

 

 

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Frisch geschnittenes Obst, Brötchen, Müsliriegel und Wasser standen in ausreichender Menge zur Verfügung.

 

 

Wieder eine tolle Resonanz“, freute sich Mäggi Lübbersmeyer, Organisatorin und Vorstand Sportentwicklung beim Hamburger Hockey-Verband. „Unser Ziel war es, den Kinder Spaß am Hockey-Sport zu vermitteln. Und wenn ich sehe, wie gut die Kinder mitgemacht haben und wie viel Freude sie an der Bewegung hatten, haben wir unser Ziel erreicht“.

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren, ohne deren Unterstützung dieses Event nicht stattfinden könnte. Danke an: Stadt Hamburg, Dahler & Company, Edeka Jessen, Edeka Niemerszein, Ulrike von Tschirschnitz-Maurer von Beiersdorf, Herrn Ringler von Unilever und Benjamin Frucht von Adidas.

 

Über den Hockeysport
Hockey ist ein vielseitiger Sport, der den ganzen Körper trainiert und wichtige Fähigkeiten schult, wie Koordination, Fitness und Teamgeist. Hockey fördert die soziale Kompetenz und das freundliche Miteinander. Im Hockey-Kindergarten ab 4 Jahren wird neben Motorik und Koordination auch der spielerische Umgang mit Schläger und Ball geübt. In den höheren Altersklassen von 8-10 Jahren sammeln die Kinder ihre ersten Erfahrungen im Wettbewerb bei kleineren Turnieren und Spieltagen. Ab etwa 12 Jahren werden die Kinder dann vollständig in den Saisonverlauf integriert.

 


 

 

 

» zur Facebook-Bildergalerie...

 

 

 

 
17. November 2018
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de