Hamburg

Hockey Nachrichten

Otbert-Krüger-Pokal am 23./24. Juni 2018 in Hannover

U14-Landesauswahlmannschaften

 

19.06.2018 - Am kommenden Wochenende nehmen die U14-Mannschaften des Hamburger Hockey-Verbandes (weiblich und männlich) am Otbert-Krüger-Pokal (OKP) in Hannover teil. Die Mädchen spielen auf der Anlage des DTV Hannover und die Jungen beim HC Hannover. Das Turnier dient den jeweiligen Bundestrainern als Sichtungsmaßnahme. Wir wünschen beiden Mannschaften eine erfolgreiche Teilnahme.

» zur Sonderseite des OKP...

Hamburger Teams für die Endrunde qualifiziert

Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal Vorrunden in Köln

 

18.06.2018 - Die Hamburger U16 Teams haben sich am Wochenende bei den Länderpokalvorrunden in Köln für die Endrunden der besten 6 Mannschaften vom 28.09.-30.09.2018 qualifiziert. Beide Länderpokalvorrundenwettbewerbe waren hart umkämpft, aber erfolgreich für die Hamburger Jungen- und Mädchenauswahl. Wir gratulieren zur Qualifikation.

» weiter lesen

4. Hamburger Hockey Days - kostenloses Schnupper-Hockey-Event für Kinder

5./6. Juli 2018 - Anmeldung bis zum 25. Juni 2018

 

13.06.2018 - Der Hamburger Hockey-Verband lädt herzlich zu den Hockey Days 2018 ein: Am 5. und 6. Juli 2018 in der Zeit von 10.30 Uhr - 15.00 Uhr auf dem Clubgelände des SC Victoria Hamburg (Lokstedter Steindamm 72, 22529 Hamburg). Alle Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 16 Jahren finden hier ein abwechslungsreiches und kostenloses Sportangebot in den Sommerferien. Unter der Anleitung qualifizierter Trainer und echten Profis kann rund ums Hockey alles ausprobiert und erste Erfahrungen gesammelt werden.

» weiter lesen

2. Bundesliga: Wespen-Sieg im Aufstiegs-„Endspiel“

Zehlendorf schlägt Rüsselsheim 2:1 / Herren von Polo und BW Berlin steigen auf

 

17.06.2018 - Die Herren vom Polo Club Hamburg und TC Blau-Weiss Berlin sowie die Damen der Zehlendorfer Wespen haben am letzten Saisonspieltag der 2. Bundesliga ihren Aufstieg in die höchste Spielklasse perfekt gemacht. Polo (5:0 bei Klipper) und Blau-Weiss (4:1 gegen Lichterfelde) hielten ihre Verfolger Neuss und Frankfurt durch Siege auf Distanz. Die Wespen-Damen gewannen das „Endspiel“ gegen den punktgleichen Tabellenführer Rüsselsheimer RK mit 2:1 und kehren nach 17 Jahren wieder ins Oberhaus zurück. Am letzten Spieltag mussten die Damen von TG Heimfeld und RTHC Leverkusen sowie die Herren der TG Frankenthal ihren Abstieg hinnehmen.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

Trauer um Susi Schüttemeyer

Sie verstarb im Alter von 74 Jahren

 

13.06.2018 - Der Hamburger Hockey-Verband trauert um Susanne Schüttemeyer, die am 7. Juni 2018 plötzlich und unerwartet im 74. Lebensjahr verstorben ist. Susi Schüttemeyer hat in den Jahren 1978 bis 2016 dem Vorstand des Hamburger Hockey Verband e.V. als zunächst als Damenwartin und dann als Vorstand Sport Damen angehört. Bereits während ihrer aktiven Zeit als Spielerin zunächst für den Marienthaler THC und besonders dann für den Uhlenhorster HC war sie als herausragende Vertreterin unseres Hockeysports in Erscheinung getreten. Ebenso erfolgreich hat sie auch ihre Tätigkeit als Vorstandsmitglied des HHV gestaltet. Sie war neben ihren eigentlichen Aufgaben maßgeblich und federführend in die erfolgreiche Entwicklung des Damen-Hockeys weit über die Grenzen Hamburg hinaus eingebunden.

» weiter lesen

Deutscher Schulhockeypokalsieger 2018 oder Alles nass!!!

Gymnasium Blankenese belegt 1. Platz

 

13.06.2018 - Das Team vom Gymnasium Blankenese war als Vertreter Hamburgs bei den Deutschen Schulhockeymeisterschaften in Krefeld mit dabei und belegte sehr erfolgreich den 1. Platz. An den Finaltagen gewann das Team aus Hamburg gegen die Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch, gegen das Stiftsgymnasium Sindelfingen und gegen das Gymnasium Hermanswerder aus Potsdam.

» lesen Sie mehr dazu hier...

Franz-Schmitz-Pokal und Hessenschild Vorrunden 2018

16./17.06.2018 in Köln

 

12.06.2018 - Am kommenden Wochenende 16./17.06.2018 finden die Vorrundenturniere des Franz-Schmitz-Pokal und Hessenschild, U16-Länderpokale der Landesauswahlen, in Köln statt.

- Hessenschild Vorrunde 1 und 2 bei Rot-Weiss Köln

- Franz-Schmitz-Pokal Vorrunde 1 bei Blau-Weiss Köln

- Franz-Schmitz-Pokal Vorrunde 2 beim Landesleistungszentrum (LLZ).

Die 15- und 16-jährigen Hamburger Auswahlspielerinnen und -spieler spielen um die Qualifikation zur Endrunde, die am 29./30. September stattfindet. Beim Hessenschild treffen die Mädchen in der Vorrunde Gruppe A auf die Teams aus Berlin und Bremen. Beim Franz-Schmitz-Pokal spielen die Jungs in der Vorrunde Gruppe B gegen Berlin und Rheinland-Pfalz/Saar. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

» weiter zur LP-Sonderseite...

Alster-Damen holen Feldmeistertitel 2018

Final Four in Krefeld

 

11.06.2018 - Die Damen des Club an der Alster holen zum ersten Mal den Feldhockeytitel. Im Finale der FINAL FOUR 2018 in Krefeld gewannen sie nach einem 0:1 Halbzeitrückstand mit 3:1 gegen den Titelverteidiger UHC Hamburg. Wir gratulieren den Alster-Damen zu diesem tollen Erfolg.

» mehr dazu...

Final Four 2018 in Krefeld

Der Club an der Alster gewinnt erstmals den Damen-Titel Feld | Uhlenhorst Mülheim wieder Deutscher Meister

 

09.06.2018 - Alle Spiele werden auf der Sonderseite im Livestram übertragen:

» zum Livestream

Die Halbfinal-Spiele der Herren werden im Free-TV auf Sport1 übertragen. Sonntag Abend gibt es dort eine Zusammenfassung der Endspiele.

Damen:
1. Halbfinae: Club an der Alster - Düsseldorfer HC 4:3 n.SO (1:1,1:1)
2. Halbfinale: Mannheimer HC - UHC Hamburg 3:4 n.SO (0:0,0:0)
Finale: Club an der Alster - UHC Hamburg 3:1 (0:1)

Herren:
1. Halbfinale: Rot-Weiss Köln - Harvestehuder THC 8:2 (4:2)
2. Halbfinale: Mannheimer HC - Uhlenhorst Mülheim 1:2 (0:2)
Finale: Rot-Weiss Köln - Uhlenhorst Mülheim 2:3 (1:1)

» zur Bundesliga

FINAL FOUR 2018: RW Köln und Mülheim im Herrenfinale

Damen-Endspiel ein reines Hamburger Duell zwischen Alster und UHC

 

09.06.2018 - Der Titelverteidiger bei den Herren musste bei den FINAL FOUR 2018 in Krefeld im Halbfinale die Segel streichen. Der Mannheimer HC verlor gegen Uhlenhorst Mülheim mit 1:2. Komplettiert wird das Herrenfinale (Anpfiff 15 Uhr) von Rot-Weiss Köln, das sein Semifinale gegen den HTHC am Ende recht deutlich mit 8:2 (4:2) für sich entschied. Für Köln ist es der siebte Final-Einzug in Folge, für Mülheim wäre es im Erfolgsfall am Sonntag der erste Feldtitel seit 1997.

Das Damenfinale um 12 Uhr am Sonntag wird ein reines Hamburger Duell. Der UHC schaffte bereits den zehnten Final-Einzug in Folge, als man gegen den Mannheimer HC in der Verlängerung des Penalty-Shootouts 4:3 gewann. In der regulären Spielzeit war der MHC dominierend, aber konnte keinen Torerfolg in den 60 Minuten realisieren. Im ersten Halbfinale siegte mit dem Club an der Alster am Ende auch das glücklichere Team in der Verlängerung des Penaltyschießens. 1:1 hatte es nach 60 Minuten gestanden, 4:3 für den Liga-Ersten nach dem Shoot-out.

Die Berichterstattung zu dieser Deutschen Endrunde findet über die Event-Homepage statt:


» www.feldhockey-dm-2018.de

Ausrichter des Deutschen Jugendpokals 2018 stehen fest! 

DHB Jugend vergibt DJP-Endrunde Süd / Endrunden Nord fallen aus

 

07.06.2018 - Die DHB Jugend hat die Endrundenausrichter des Deutschen Jugendpokals 2018 ausgewählt. Die Endrunden im Süden gehen an den SSV Ulm (MJB) und an den SV Tresenwald (WJB), die sich im Rennen um die Vergabe gegen mehrere andere Clubs durchsetzen konnten.

Die Endrunden für die Regionen Nord müssen leider ausfallen, da keine Ausrichter gefunden werden konnten. Der Bundesjugendvorstand bedauert diese Entwicklung sehr.

THK Rissen veranstaltet 1. KIWI-Hockey-CUP

23.-24. Juni 2018

 

07.06.2018 - In diesem Jahr hat der Hockey-Bundesligaverein THK Rissen einen neuen, zweiten Kunstrasen-Hockeyplatz eröffnet und eingeweiht. Mit dem 1. KIWI-CUP im THK RISSEN für Knaben und Mädchen der Jahrgänge A (2004/2005) und B (2006/2007) soll nun nach langen Jahren endlich wieder ein großes Jugend-Hockeyturnier stattfinden. Am 23-.24. Juni spielen insgesamt 20 Teams mit ca. 270 Kids aus ganz Norddeutschland und sogar aus Dänemark mit sportlichem Ehrgeiz und bestimmt ebenso viel Spaß um den KIWI-Cup.

» weiter lesen

Jugendpokal Nord 2018 abgesagt

Keinen Ausrichter gefunden!

 

07.06.2018 - Liebe Hockeyfreunde, leider haben alle Bemühungen nicht dazu geführt, dass ein Ausrichter für den Jugendpokal Nord (weibl. & männl) gefunden werden konnte. Deshalb muss der Jugendpokal Nord für 2018 abgesagt werden.

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
20. Juni 2018

» Nachrichten Archiv


16.-17. Juni 2018
23.+24. Juni 2018
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
Sponsor sucht Verein
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de