» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Wir ziehen Bilanz

Aktuelle Vereins-Schiedsrichterlizen

 

11.11.2019 - Nachdem die Regelkundeabende der Hallensaison 2019/2020 ausgewertet und die Tests zurückgegeben sind ziehen wir Bilanz.

Vor kurzem wurde das Lizenzsystem geändert und wir vergeben nun Lizenzen für Feld und Halle separat. Aktuell haben wir 110 Lizenzen im Feld und 148 für die Halle.

Die Listen findet ihr hier auf der Homepage unter "Schiedsrichter/innen". Dann rechts im Menüblock "Lizenzen ..."

...oder hier für Feld und hier für die Halle

Raphael Florin

Goslarer HC 09 erhält "Großen Stern des Sports" in Silber

Auszeichnung für niedersächsischen Traditionsclub

 

Goslarer HC 09 erhält "Stern des Sports" in Silber

Aus den Händen von Minister Boris Pistorius erhielt der Goslarer HC 09 den "Großen Stern des Sports" in Silber. Der Club wird für sein Projekt "Goslar spielt Hockey" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist mit

€ 2500,- dotiert

Mit dieser Aktion intensiviert der Verein die Zusammenarbeit mit den Goslarer Grundschulen in Form von Informationen über den Hockeysport, der Unterstützung der Lehrer durch deren Teilnahme an Hockey-Scout-Lehrgängen bei der Bildung von Hockey-AGs und durch Bereitstellung von Hockeyinfos, Hockeyschlägern und Bällen.

Die Auszeichnung „Sterne des Sports“ sollen das gesellschaftliche Engagement in Sportvereinen belohnen.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR).

Mit dem Wettbewerb wird das gesellschaftspolitisch wirksame Leistungsspektrum von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Er zeichnet entsprechende Tätigkeiten und Projekte aus.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung ihres Projekts an die Goslarer Hockey-Enthusiasten !!!

Von verdienten, erwachsenen oder auch effektiven Meistern

Nachlese zu den Deutschen Feldmeisterschaften 2019 der Jugend

 

30.10.2019 - Wir haben die wesentlichen Eindrücke der DHB-Beobachter von den sechs Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend gesammelt. Was Nicklas Benecke (WJA), Rein van Eijk (MJA), Marc Herbert (WJB), Carsten-Felix Müller (MJB), Akim Bouchouchi (MA) und Johannes Schmitz (KA) zu ihrem Endrundenturnier zu sagen haben, gibt es nachstehend zu lesen.


» Bericht lesen

Feld-DM 2019 der Jugend: Wieder fünf Titel in den Westen

Deutsche Meisterwimpel an Mülheim (2), DHC, DSD, Raffelberg und Harvestehude

 

27.10.2019 - Nahezu eine Wiederholung der Ausgänge vom Vorjahr brachten die Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend. In allen drei weiblichen Altersklassen gab es die gleichen Sieger wie 2018: Düsseldorfer HC bei der Weiblichen Jugend A, Club Raffelberg bei der Weiblichen Jugend B und HTC Uhlenhorst Mülheim bei den Mädchen A. Auch die Männliche Jugend A von Mülheim verteidigte ihren Titel erfolgreich. Neue Meister gab es lediglich bei der Männlichen Jugend B durch den DSD Düsseldorf und bei den Knaben A durch den Harvestehuder THC. Die Hamburger U14-Jungen sorgten für den einzigen Titel eines Vereins außerhalb des Westdeutschen Hockey-Verbandes. Der WHV stellte wie 2018 fünf der sechs deutschen Feldmeister der Jugend. Alles Weitere auf der DM-Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

Erweitertes System stößt an Grenzen

Nachlese zur U16-Länderpokal-Endrunde 2019 / Diskussion um Format und Termine

 

21.10.2019 - Mit der neuen Ausweitung von sechs auf acht Mannschaften pro Wettbewerb vergrößerte sich auch das Gesamtprogramm der U16-Länderpokal-Endrunde 2019. Erstmals wurde deshalb am Freitagabend bereits mit den ersten beiden Gruppenspielen begonnen, wobei hier nur die Hälfte der Teilnehmer zum Zuge kam, dafür die andere Hälfte ein noch kompakteres Pensum am Samstag und Sonntag (zusammen bis zu fünf Spiele über 50 Minuten) vor sich hatte. So war auch ein volles Programm am Samstag nötig, um die restlichen zehn Gruppenspiele durchzuziehen. Von 9 Uhr morgens bis nach 21 Uhr abends herrschte auf den beiden parallel liegenden Kunstrasenplätzen auf der Anlage der Stuttgarter Kickers Dauerbetrieb. Und schon am Sonntagmorgen ging es ab 9 Uhr mit den ersten Halbfinals weiter.

» weiterlesen

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 30 Tage:


30.10.2019 - DHB

Ausnahmeregelung gemäß § 9 Abs. 2 SPO DHB »


22.10.2019 - DHB

Regeländerungen zur Hallensaison 2019/20 »


14.-15. Dezember 2019
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de