» mehr Hockey Nachrichten  

Hockey Nachrichten

17.04.2024

Nachruf Jürgen Häner

 

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass Jürgen Häner am Freitag, den 5. April 2024 im Alter von 70 Jahren verstorben ist.


Mehr als 40 Jahre war Jürgen Häner in den unterschiedlichsten Positionen als Sportfunktionär tätig. Von 2015 bis 2021 hat er als Präsident des Berliner-Hockey Verbandes die Belange des Verbandes stetig weiterentwickelt. Für seine Verdienste um den Verband wurde er im Jahr 2023 von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt. Als Mitglied des Sportausschusses des Landessportbundes hatte er den direkten Bezug zum Leistungssport. Außerdem pflegte er die Kontakte zu Politik und Verwaltung und setzte sich unermüdlich für den Erhalt und Ausbau der Berliner und Brandenburger Hockeyinfrastruktur ein.

» weiter lesen

WU16: Zum Abschluss das beste Spiel der Serie

Deutsche U16-Mädchen schlagen beim DFJW in Hanau Frankreich 5:0, 4:1 und 7:1

 

19.04.2024 - Makellos mit drei Siegen schloss die deutschen U16-Mädchen das Deutsch-Französische Jugendwerks (DFJW) in Hanau ab. Nach 5:0 am Dienstag und 4:1 am Mittwoch hieß es am Freitag 7:1 für die deutsche Mannschaft gegen die französische Auswahl. „Das war heute unser bestes Spiel der Serie“, freute sich Bundestrainer Jan Henseler über die kontinuierliche Steigerung seiner Schützlinge über den Lehrgang hinweg.


» zur DFJW-Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Hanau

Platz eins für MU16, jeweils zweite Plätze für andere deutschen Teams

Osterturniere der U16 in Polen (Jungen) und Tschechien (Mädchen) / U18 in Wiesbaden

 

01.04.2024 - Mit einem Turniersieg der Männlichen U16 und drei zweiten Plätzen für die Männliche U18 und die beiden weiblichen U18- und U16-Teams endeten aus deutscher Sicht die internationalen Osterturniere. Dreimal ging Platz eins an die Vertretungen der Niederlande. Im polnischen Walcz schlugen die deutschen U16-Jungen im Finale Belgien mit 4:1, im techechischen Hradec Králové ging das Endspiel für die weibliche U16 mit 3:4 gegen den holländischen Gegner verloren. Mit 3:5 verloren die deutschen U18-Jungen in Wiesbaden das zum entscheidenden Duell gewordene Aufeinandertreffen mit den Niederländern. Die Weibliche U18 schloss das Turnier beim WTHC mit einem 1:1 gegen England ab.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Wiesbaden
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Wiesbaden
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Hradec Králové
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Walcz

Passwesen: ungültige Jugendpässe

Zum 1. April werden die Jugendpässe des Jahrgangs 2005 ungültig!

 

12.03.2024 - Zum 01.04.2024 verlieren alle Jugendpässe für Spieler des Jahrgangs 2005 ihre Gültigkeit. In Erwachsenenmannschaften sind diese Spieler nur spielberechtigt, wenn sie einen Erwachsenenpass haben. In diese Pässe wurde in der Passdatei automatisch das Ablaufdatum 31.03.2024 eingetragen. Über den Clubservice können die ungültig werdenden Pässe eingesehen werden.

Außerdem benötigen alle Jugendlichen der Altersklasse WU14 bzw. MU14 des Jahrgangs 2010, deren bisheriger Spielerpass vor dem 01.01.2023 ausgestellt wurde, einen Spielerpass mit einem aktuellen Foto. Auch hierauf wird im Clubservice mit einem lila Ablaufdatum hingewiesen.

» Adressen der Passstellen

Deutsche Meisterschaft MU16

Harvestehuder THC und Zehlendorfer Wespen beide Deutsche Meister

 

27.02.2024 - Das Finale der MU16 Meisterschaft wurde durch eine Fehlentscheidung der Schiedsrichter beim Stand von 3:2 für die Wespen wenige Sekunden vor Ende der Partie überschattet. Aufgrund der Fehlentscheidung kam der DHB zu einer Lösung und einer Rarität im Wettbewerb. Es gibt nun zwei deutsche Meister. Die Zehlendorfer Wespen und der Harvestehuder THC wurden zum Meister erklärt.

» Statement des DHB

» Ergebnisse der DM Endrunden im männlichen Bereich

Europameisterschaft Halle 2024 der Damen in Berlin

Die Damen verteidigen den Titel • Finale 3:2 gegen Polen

 

11.02.2024 - Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen ist Europameister! Im Finale im ausverkauften Berliner Horst-Korber-Sportzentrum besiegte das Team von Bundestrainer Dominic Giskes und Co-Trainer Markus Weise Polen auf dramatische Weise mit 3:2 (1:1). Gestern schlugen die Danas Österreich im Halbfinale klar mit 7:0 (4:0).

Das Spiel um Bronze gewann Österreich gegen Spanien mit 3:2 (0:0)

Ausführliche Spielberichte und weitere Informationen gibt es auf:

» magazin.hockey.de

Europameisterschaft Halle 2024 der Herren in Leuven

Die Herren stehen im Finale • Gegner ist Polen

 

03.02.2024 - Mit einiger Mühe schafften die Herren den Einzug ins Finale der Hallen-EM im belgischen Leuven. Heute Morgen um 9:00 Uhr verloren die Honamas das letzte Gruppenspiel gegen die Schweiz mit 5:6. Da sich im nächsten Spiel Österreich (wie Deutschland 7 Punkte) und Spanien (6 Punkte) gegenüberstanden, war der Halbfinaleinzug aber gesichert. Das Spiel gewann Österreich mit 8:6 und wurde damit Gruppenerster, Deutschland Zweiter und Spanien blieb Dritter.

Im Halbfinale wartete nun der Gruppensieger der anderen Gruppe Gastgeber Belgien. In einem abwechslungsreichen Spiel siegte Deutschland mit einem last-minute Tor mit 5:4. Das Endspiel gegen Polen, das Österreich nach Shoot-Out mit 4:3 besiegte, findet morgen um 14:00 statt.

Spielberichte, Link zur Live-Übertragung und mehr gibt es auf:

» magazin.hockey.de

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Login:
Passwort:
magazin.hockey.de
verband.hockey.de
18.+19. Mai 2024
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2024 • hockey.de