Allgemein

Hockey Nachrichten

2. Bundesliga: Duell der Unbesiegten zum Rückrundenstart

Braunschweig gegen Bremen ist bei den Damen das Spitzenspiel / Teamcheck

 

20.04.2018 - Für 23 der 36 Zweitligateams beginnt am Wochenende die Rückrunde der Feldsaison 2017/18. Bei den Herren haben die komplette Gruppe Süd und zwei Nord-Vertreter noch eine weitere Woche Pause, bei den Damen ist lediglich der SC Charlottenburg ohne Einsatz. Das Startwochenende bringt die beiden ungeschlagenen Damen-Spitzenteams der Nord-Gruppe zueinander. Manche erwarten im Duell zwischen Eintracht Braunschweig und Bremer HC gar schon eine Vorentscheidung um den Erstligaaufstieg. Bei den Herren gibt es nur ein kleines Startprogramm mit vier Spielen. Wie der Stand bei den Mannschaften der 2. Bundesliga nach der Winterpause ist, haben wir in einem kompakten Teamcheck zusammengestellt.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

Android-App HockeyPass

'Login fehlgeschlagen. Hockey ID oder Passwort inkorrekt.'

 

18.04.2018 - Die neue Feldsaison beginnt und damit kommt auch die App HockeyPass wieder vermehrt zum Einsatz. Bei einigen Nutzern meldet die Android-App HockeyPass folgenden Fehler: "Login fehlgeschlagen. Hockey ID oder Passwort inkorrekt." Der Grund hierfür ist eine ältere Android-Version, die unser Sicherheitszertifikat noch nicht akzeptiert.

Sie müssen daher versuchen, die Android-Version zu aktualisieren, aktuell ist die Version 8.1. Ob das möglich ist, hängt vom Hersteller des Handys bzw. Tablets ab.

Wir haben hier einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen vielleicht weiterhelfen:

» Tipps für die Android-App HockeyPass

Olympiasieger Dieter Freise (73) verstorben

Der Verteidiger vom HC Heidelberg gehörte dem Goldteam von München 1972 an

 

08.04.2018 - Nach langer, schwerer Krankheit verstarb am 5. April das Hockeyidol des Hockey-Club Heidelberg, Dieter Freise, im Alter von 73 Jahren. Zahlreiche Hockeyspieler aus ganz Deutschland werden mit seiner Familie und Freunden trauern. Denn der Verstorbene zählte im Laufe seiner langen und höchst erfolgreichen Hockeylaufbahn, die mit dem Olympiasieg 1972 in München gekrönt wurde, zu den weithin bekannten Spielern. 86 Länderspiele (73 im Feld und 13 in der Halle) im Zeitraum 1969 bis 1976 legen davon Zeugnis ab.

» weiter lesen

Belgien-Länderspiele: fünf Siege, drei Niederlagen

Männliche U18 und Weibliche U16 des DHB mit makelloser Bilanz

 

05.04.2018 - Fünf Siege, drei Niederlagen – so die Bilanz aus deutscher Sicht zu der Länderspielserie mit Belgien in der Nachosterwoche. In Brüssel gewannen die deutschen U18-Jungen beide Spiele (5:4 und 3:2), die weibliche U18 gewann zunächst 3:1 und verlor im zweiten Vergleich 1:2 gegen die belgischen Gastgeberinnen. In Moers sorgten die U16-Mädchen für zwei deutsche Erfolge (4:3 und 2:1), während die deutschen U16-Jungen sich zweimal den Gästen geschlagen geben mussten (1:2 und 0:2). Für die vier Nachwuchsauswahlteams des Deutschen Hockey-Bundes waren es die ersten Länderspiele des Jahres.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Brüssel
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Brüssel
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Moers
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Moers

LSB Statistik zum 1.1.2018

Von den meisten Landesverbänden fehlen noch die Zahlen!

 

26.03.2018 - Die Statistik-Datenbank für 2018 wurde bereits am 9. Januar erstellt, aber bisher haben nur Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen ihre Zahlen eingetragen. Diese Zahlen werden für verschiedene Zwecke benötigt, beispielsweise für Beiträge und Stimmberechtigungen.

Die Passstellen der Verbände sind berechtigt und geben die nach den bisherigen Altersgruppen zusammengefassten LSB-Meldezahlen ein. Zwar melden die Vereine in den meisten Landesverbänden inzwischen nach Geburtsjahrgang, für unsere Statistik bleibt es jedoch bei den bisherigen Gruppen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Mail sendenWebteam hockey.de

Der DHB schreibt die Endrunden Halle & Feld 2019 aus

Interessierte Vereine und Verbände können bis 13. April ihr Interesse bekunden

 

Der Deutsche Hockey-Bund schreibt hiermit die Ausrichtung der Feld-Endrunde 2019 der Damen und Herren (Feld: 18./19. Mai oder 25./26. Mai 2019) und die Ausrichtung der Hallen-Endrunde der Damen und Herren (spätes Januar-Wochenende oder frühes Februar-Wochenende 2019) für alle Mitgliedsvereine aus. Potenzielle Bewerber können ab sofort Ihr Interesse für die Ausrichtung einer der Veranstaltungen in diesen Zeiträumen bekunden. Der finale Turniermodus der Feld-Endrunde 2019 steht aufgrund einer möglichen Änderung des Bundesliga-Modus noch nicht fest.

» zur Ausschreibung DM-Endrunde Feld 2018
» zur Ausschreibung DM-Endrunde Halle 2018

Passwesen: ungültige Jugendpässe

Zum 1. April werden die Jugendpässe des Jahrgangs 1999 ungültig!

 

16.03.2018 - Zum 01.04.2018 verlieren alle Jugendpässe für Spieler des Jahrgangs 1999 ihre Gültigkeit. In Erwachsenenmannschaften sind diese Spieler nur spielberechtigt, wenn sie einen Erwachsenenpass haben. In diese Pässe wurde in der Passdatei automatisch das Ablaufdatum 31.03.2018 eingetragen. Über den Clubservice können die ungültig werdenden Pässe eingesehen werden.

Außerdem benötigen alle Jugendlichen der Altersklasse Mädchen A bzw. Knaben A des Jahrgangs 2004, deren bisheriger Spielerpass vor dem 01.01.2017 ausgestellt wurde, einen Spielerpass mit einem aktuellen Foto. Auch hierauf wird im Clubservice mit einem lila Ablaufdatum hingewiesen.

» Adressen der Passstellen

Uni Tübingen (Damen) und FU Berlin (Herren) gewinnen die Titel

Deutsche Hochschulmeisterschaften (DHM) im Hallenhockey 2018

 

09.03.2018 - Nach sehr langer Zeit fanden in diesem Jahr die Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) wieder einmal in Leverkusen statt. Großer Dank gebührt daher dem RTHC Bayer Leverkusen, der kurzerhand als Gastgeber einsprang, nachdem der vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) benannte Ausrichter, die DSHS Köln dieses Meisterschaftsturnier im Hallenhockey am 2./3. März 2018 aufgrund von Problemen bei der Hallenbelegung nicht in Köln austragen konnte, da zwei Hallenspielfelder benötigt wurden. Nicht weniger Dank geht an Adrian Gilles, der als allgegenwärtiger, guter Geist des RTHC zu einem unverzichtbaren Teil des Turniers wurde.

» Bericht lesen

Ausschreibung

6. Deutscher Jugendpokal – Jetzt als Ausrichter bewerben!

 

08.03.2018 - Es ist soweit: der Jugendpokal wird 6 Jahre alt! Gefeiert wird anlässlich der Endrunden am 06./07.10.18 und Euer Club kann als Ausrichter schon jetzt seine Teilnahme sichern.

Zur Ausrichtung werden hiermit alle vier Endrunden Turniere (Altersklasse Jugend B) ausgeschrieben: in Nord- und in Süddeutschland jeweils eine männliche und eine weibliche Endrunde.

Es sind auch Doppelausrichtungen in einem Club möglich, sofern ein Verein über zwei Plätze in unmittelbarer Nähe zueinander verfügt. Eine weitere Option sind Ausrichtungen benachbarter Clubs in Kooperationen wie bereits in vergangen Jahren erfolgreich durchgeführt.

» zur Ausschreibung auf der Sonderseite

„Absolutes Offensivspektakel“ in Wuppertal

Einschätzungen der DHB-Beobachter von der Hallen-DM 2018 der Jugend

 

05.03.2018 - Deutsche Jugendmeisterschaften – das ist auch immer eine Leistungsschau der aufstrebenden Talente. Kaderspieler müssen dort ihren Status unter Beweis stellen, aber auch andere Akteure können die große Bühne nutzen, sich für höhere Aufgabe zu empfehlen. Die Redaktion hat die offiziellen DHB-Beobachter zu ihrem sportlichen Fazit von den sechs Hallen-DM-Turnieren 2018 befragt.

» weiter lesen

Jugend-DM Halle: Drei Titel nach Hamburg

Auch Mannheim, Düsseldorf und Berlin können sich über blauen Meisterwimpel freuen

 

04.03.2018 - Das Leistungszentrum des deutschen Hallenhockeys liegt aktuell klar in Hamburg. Nach den beiden Meistertiteln bei Damen (Alster) und Herren (UHC) ging auch im Nachwuchsbereich der größte Teil der blauen Wimpel in die Hansestadt. Der UHC Hamburg triumphierte bei der Männlichen Jugend A und bei der Weiblichen Jugend B, dazu kam der Sieg der Männlichen Jugend B des Club an der Alster. Deutsche Hallenmeister wurden außerdem der Mannheimer HC (Weibliche Jugend A), DSD Düsseldorf (Knaben A) und Berliner HC (Mädchen A). So konnten in einer Jahrgangssaison die MJA des UHC, die Knaben des DSD und die Mädchen des Berliner HC ihrem Feldmeistertitel 2017 auch die Hallenmeisterschaft 2018 folgen lassen.

» zur Sonderseite DM Jugend

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
21. April 2018

» Nachrichten Archiv


9.-10. Juni 2018
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de