Allgemein

Hockey Nachrichten

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - Bundesfinale 2014

Die Sieger kommen aus Hamburg und Nürnberg

 

25.09.2014 - In zwei hochklassigen und hart umkämpften Endspielen wurden die Sieger des diesjährigen Bundesfinales ermittelt. Bei den Mädchen konnte sich die Mannschaft der Luisenschule aus Mülheim gegen das Carl-von Ossietzky-Gymnasium aus Hamburg mit 3 : 1 durchsetzen. Nachdem der Finaleinzug des Grauen Klosters aus Berlin bei den Jungen feststand, konnten die Spieler und Betreuer aus Berlin noch einige Schulklassen aus ihrer Schule von einem Besuch des Endspiels überzeugen, so dass diese ihre Mannschaft lautstark unterstützten. Vor über 500 begeisterten Zuschauern wechselte die Führung mehrere Male bevor sich am Ende die Mannschaft der Bertolt-Brecht-Schule aus Nürnberg mit 6 : 4 durchsetzte.

Weitere Informationen und viele Fotos gibt es auf der

» JTFO Sonderseite

Der Hockeywettbewerb bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA wird bereits seit 1976 ausgetragen. Leider fehlen uns in der historischen Siegerliste

» JTFO Siegerliste

die Sieger der frühen Jahre. Vielleicht hat ja ein Teilnehmer oder eine Schule noch Unterlagen und kann uns helfen die Liste zu vervollständigen. Mailen sie einfach an: Mail sendenWebteam hockey.de

2. Bundesliga: Wechselspiele an den Tabellenspitzen

Nur Mülheims Damen hielten Spitzenplatz / TTK und TSVM sind bei den Herren vorn

 

28.09.2014 - In drei von vier Fällen haben in der 2. Bundesliga am dritten Spielwochenende die Tabellenführer gewechselt. Einzig die Damen von Uhlenhorst Mülheim konnten im Norden ihre Spitzenposition von der Vorwoche halten, sogar noch um zwei Punkte ausbauen. In der Süd-Tabelle überflügelte der überraschend starke Aufsteiger ATV Leipzig das spielfreie TuS Lichterfelde. Bei den Herren verlor Großflottbek im Norden seine Spitzenposition an Sachsenwald, obwohl der TTK eines seiner Spiele auch deutlich verlor. Im Süden wurde Frankfurt 80 auf Platz eins vom TSV Mannheim abgelöst.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

52. Ordentlicher Bundestag des DHB findet in Heilbronn statt

Am 8./9. Mai 2015 trifft sich die Mitgliederversammlung des DHB in der Kätchenstadt

 

25.09.2014 - Der 52. Ordentliche Bundestag des Deutschen Hockey-Bundes wird am 8./9. Mai (Reservetermin 10. Mai) nächsten Jahres in Heilbronn stattfinden. Als Gastgeber empfängt die Hockeyabteilung der TSG Heilbronn die Delegierten der knapp 400 Mitgliedsvereine und -verbände des DHB.


» weiter lesen

Elternhockey-Festival 2014 - eine riesen Sache!

Große Begeisterung über das Turnier mit 700 Elternhockeyspielern aus ganz Deutschland

 

15.09.2014 - Am Sonntagabend ist das zweite Elternhockey-Festival des Deutschen Hockey-Bundes mit über 700 Teilnehmern aus ganz Deutschland im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach zu Ende gegangen. Seit Freitagabend hatten die 48 Elternhockeyteams in und um den HockeyPark herum mit großer Begeisterung gespielt, gefeiert und im positivsten Sinne Hockey-Networking betrieben. 168 Spiele fanden, organisiert von der DHB-Sportentwicklung und dem DHB-Eventteam statt. Neben dem reinen Spielbetrieb gab es Sonderpunkte bei Side-Events wie Kostümwettbewerb, Minispielen, Fotowettbewerb, Hockeyquiz und Videobewerb...

» weiter lesen

1. Liga: Alsters Herren übernehmen die Rote Laterne

Damen: DHC-Damen verteidigen vorübergehend die Tabellenspitze

 

26.09.2014 - Die zu Saisonbeginn so hoch gehandelten Herren des Club an der Alster unterlagen am Samstag im Keller-Duell beim bis dato ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger Düsseldorfer HC mit 0:2 (0:0) und sind nun nach sechs absolvierten Spielen das einzige Team im Oberhaus, welches noch keinen Dreier in dieser Saison landen konnte. Zu allem Überfluss übernahm Alster von den Düsseldorfern auch gleich noch die "Rote Laterne". Trainer Joachim Mahn: "Das war eine dämliche Niederlage, am Ende aber auch nicht ganz unverdient. Wir haben vier, fünf hochkarätige Chancen, die man bei einer anderen Tabellensituation vielleicht eher reinmacht. Wir sind natürlich maßlos enttäuscht." An der Spitze sind der UHC nach einem 4:3 im Topspiel bei Meister Harvestehude und Rot-Weiss Köln, das gegen München den fünften Sieg im fünften Spiel feierte, am Berliner HC - der erst morgen gegen Krefeld ran muss - vorbeigezogen.

Bei den Damen verteidigte der Düsseldorfer HC mit einem Unentschieden gegen den Club an der Alster die Tabellenführung. Doch die Topteams vom UHC und Rot-Weiss Köln folgen dem starken Aufsteiger auf dem Fuße.

» zur hockeyliga-Seite

Hallenhockey-Weltmeisterschaften 2015: Deutsche Veranstaltungswebsite online

News und Infos zum Hockey-Highlight 2015 auf www.HockeyWM2015.de

 

08.09.2014 - Ab sofort finden Hockey-Fans alle Informationen und Nachrichten zu den Hallenhockey-Weltmeisterschaften der Damen und Herren, die vom 4. bis zum 8. Februar 2015 in der Arena Leipzig ausgetragen werden, auf der dafür eingerichteten Veranstaltungswebsite. Unter der Adresse www.HockeyWM2015.de werden regelmäßig alle News und Service-Informationen zu den Hallen-Welttitelkämpfen in der Messestadt erscheinen.


» weiter lesen

Anmeldung zum beliebten DHB-Trainersymposium ab sofort möglich

Interessante Vorträge der Bundestrainer / Lizenzverlängerung für A, B und C möglich

 

03.09.2014 - Für viele deutsche Hockeytrainer gehört es zu den "Pflichtterminen" - das DHB-Trainersymposium im Landesleistungszentrum Köln (LLZ). Die beliebte Veranstaltung startet nun schon zum 17. Mal am Freitag, 7. November, um 13.00 Uhr und endet Samstag, 8. November, ebenfalls gegen Mittag. Ein vielfältiges Programm bieten die eingeladenen, hochkarätigen Referenten auch in diesem Jahr mit interessanten Themen, welche in Theorie und Praxis durchgeführt werden.


» weiter

Sehr übersichtlicher Leitfaden

DHB-SRA hat das "Feldhockey Briefing, Hinrunde 2014-15" veröffentlicht

 

03.09.2014 - Ein sehr gutes Werkzeug stellt der Schiedsrichter- und Regelausschuss des Deutschen Hockey-Bundes (DHB-SRA) den Unparteiischen regelmäßig vor Beginn einer neuen Saison zur Verfügung. Sehr übersichtlich bekommen die Schiedsrichter hier einen Leitfaden an die Hand. Interessant ist dies sicherlich auch für Spieler und Trainer. Die jüngste Ausgabe ("Feldhockey Briefing, Hinrunde 2014-15") ist unterteilt in die Abschnitte Regeländerungen 2014/15, Management & Kommunikation, Die "4 Eckpfeiler" sowie Kartenstrategie.


» DHB-Briefing Feld 2014-15 (pdf)

Der DHB schreibt die Ausrichtung der deutschen Hallen-Endrunde 2016 aus

Bewerbungen bis zum 15. Oktober in der Verbandsgeschäftsstelle einreichen

 

11.08.2014 - Der Deutsche Hockey-Bund schreibt die Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren für die Saison 2015/2016 aus. Die gemeinsame Endrunde soll am Wochenende 6./7. Februar 2016 stattfinden. Vereine oder Verbände, die Interesse an der Ausrichtung dieser Veranstaltung haben, können ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive Motivationsschreiben, Fragebogen und Hallenplan bis 15. Oktober beim DHB einreichen.

» Ausschreibungsunterlagen (pdf)

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
1. Oktober 2014

» Nachrichten Archiv


4.+5. Oktober 2014
zum Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal
11.-26. Oktober 2014
zur Sonderseite DM Jugend
 

» Impressum © 2014 • hockey.de