Allgemein

Hockey Nachrichten

Livestream von den EM-Finalspielen der U18

YouTube-Kanal der FIH zeigt im Internet Halbfinale und Endspiele von Cork

 

28.07.2016 - Bewegte Bilder bietet der Europäische Hockey-Verband von der Schlussphase der U18-Europameisterschaft in Cork/Irland an. Wie die EHF heute mitteilte, können über den YouTube-Kanal des Weltverbandes FIH am Freitag die EM-Halbfinalspiele Niederlande – England (Mädchen; 10.30 Uhr deutscher Zeit), Deutschland – Belgien (Mädchen; 13 Uhr), Niederlande – Belgien (Jungen; 16.30) und Deutschland – England (Jungen; 19 Uhr) im Livestream gesehen werden. Das gleiche gilt für die Endspiele am Samstag mit der doppelten Paarung Niederlande gegen Deutschland (Mädchen um 16.00 Uhr; Jungen um 18.30 Uhr deutscher Zeit).

» zum Livestream der U18-EM

U18: Doppeltes EM-Finale Niederlande gegen Deutschland

Halbfinalsiege über Belgien und England / Livestream von den Endspielen

 

29.07.2016 - Bei der U18-Europameisterschaft in Cork/Irland gibt es am Samstag sowohl bei Mädchen wie bei Jungen die Endspielpaarung Niederlande gegen Deutschland. In den Halbfinalspielen am Freitag setzte sich die DHB-Auswahl der weiblichen Jugend A gegen Belgien mit 1:0 durch. Davor hatte Titelverteidiger Niederlande 3:0 gegen England gewonnen. Die Jungen von EM-Titelverteidiger Deutschland bezwangen in ihrem Halbfinale England klar mit 5:0. Die knappste Tagesentscheidung gab es zuvor im ersten Halbfinale, wo sich die Niederlande gegen Belgien nach 3:3-Unentschieden mit 4:3 im Penaltyschießen durchgesetzt hatte. Die Endspiele werden am Samstag um 16 Uhr (Mädchen) und 18.30 Uhr (Jungen) deutscher Zeit ausgetragen und über den YouTube-Kanal des Weltverbandes FIH als Livestream übertragen.

» zum EM-Turnier der Weiblichen U18
» zum EM-Turnier der Männlichen U18

U18: Mit großen Ambitionen auf der grünen Insel

Im irischen Cork beginnt morgen die 9. EM / Deutsche Teams wollen hoch hinaus

 

23.07.2016 - Endspiele bei großen Championaten sind meist hart umkämpfte Angelegenheiten und bringen knappe Ergebnisse. Nicht so bei der 8. Europameisterschaft im U18-Bereich. Im Juli 2015 besiegten im spanischen Santander die Mädchen der Niederlande das deutsche Team mit 6:1, anschließend schlug bei den Jungen Deutschland das holländische Team mit 7:1. Nun beginnt morgen im irischen Cork die neunte Kontinentalmeisterschaft der A-Jugendlichen. Die beiden Auswahlen des Deutschen Hockey-Bundes sind mit großen Ambitionen Richtung grüne Insel aufgebrochen.

» weiter lesen
» zum EM-Turnier der Weiblichen U18
» zum EM-Turnier der Männlichen U18

#GoforMo als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier in Rio!

Boll, Fürste, Klimke, Schöneborn und Vogel stehen zur Wahl

 

23.07.2016 - Zum ersten Mal wird der Fahnenträger oder die Fahnenträgerin für die Olympia-Eröffnungsfeier in Rio von den deutschen Sportfans direkt gewählt. Und der Hockeysport hat mit Moritz Fürste einen Kandidaten in der Vorauswahl! Eine riesige Ehre! Mit dem Hashtag #GoForMo ist die Hockeyfamilie nun aufgerufen, den Captain der Honamas bei der Abstimmung zu unterstützen, um dann am 5. August stolz zuschauen zu können, wie erneut ein Hockeyspieler die deutsche Fahne ins Olympiastadion von Rio trägt!



» weiter lesen

Erstliga-Aufsteigerinnen standen sich im Finale gegenüber

Uni Duisburg-Essen (Damen) und WG Köln (Herren) sind Deutsche Hochschulmeister

 

18.07.2016 - Erstmals wurden in Krefeld beim CHTC die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Hockey ausgetragen. Sechs Damen- und sieben Herren-Teams von 12 Hochschulen ermittelten in sehr abwechslungsreichen Kleinfeldspielen in einer Vor- und einer Endrunde die diesjährigen Titelträger. Am Ende triumphierten die Damen von der Uni Duisburg-Essen und die Herren der WG (DSHS/Uni) Köln.


» weiter lesen

Feldsaison 2016/17: Bundes- und Regionalligen sind nun vollständig

60 Damen- und 80 Herrenteams befinden sich in den überregionalen Spielklassen

 

18.07.2016 - Mit dem Relegations-Rückspiel zwischen Dürkheim und Rosenheim um den Aufstieg in die Regionalliga Süd der Damen ist am Wochenende die letzte sportliche Entscheidung der Feldsaison 2015/16 gefallen. Damit stehen alle 140 Teilnehmer (60 Damen- und 80 Herren-Mannschaften) für die überregionalen Spielklassen (1. und 2. Bundesliga, Regionalliga) für die Feldsaison 2016/17 fest. Komplett ist damit die Übersicht, wie die einzelnen Bundesliga- und Regionalliga-Staffeln bei Damen und Herren auf der Basis der jetzt abgeschlossenen Feldsaison 2015/16 aussehen werden. Die 1. Bundesliga startet ihr Programm am 17./18. September 2016, bereits am 10./11. September geht es in der 2. Bundesliga los.

» zur Überrsicht

Premiere gleich ein Erfolgsmodell

Vier Nachwuchsschiedsrichter begleiteten U18-Maßnahme in Düsseldorf aktiv mit

 

16.07.2016 - Vergangene Woche wurde in Düsseldorf der finale Lehrgang des männlichen U18-Kaders vor der Europameisterschaft in Cork von den vier Jugendschiedsrichtern Gerrit Farren (Rheydter SV), Jonah Schneider (TB Erlangen), Raphael Adrien (DHC Wiesbaden) und Peter Ostwaldt (ESV Dresden) aktiv begleitet. Diese Maßnahme wurde in enger Abstimmung von den Jugend-SRA-Mitgliedern Hans-Werner Sartory und Andreas Knechten mit dem Trainierteam um U18-Bundestrainer Akim Bouchouchi geplant und durchgeführt, um die vier 19-jährigen Unparteiischen vielfältig weiter zu entwickeln.

» weiter lesen

U16: Platz 1 und 2 für Deutschland

Jungen gewinnen Sechs-Nationen-Turnier in Antwerpen, Mädchen Zweiter

 

23.07.2016 - Auf Platz 1 (Jungen) und 2 (Mädchen) schlossen die deutschen U16-Nationalmannschaften das Sechs-Nationen-Turnier in Antwerpen ab. Am letzten Tag gab es für die DHB-Auswahlen jeweils einen 4:3-Sieg nach Penaltyschießen gegen England. Die Turnierregularien sahen vor, dass nach unentschiedenem Ausgang (1:1) ein Penalty Shoot Out über Sieg und Niederlage entscheidet. Den deutschen Jungen reichte das zum Turniersieg, bei den Mädchen hatte die Niederlande dank des besseren Torverhältnisses vor Deutschland die Nase vorne.

» zum Turnier der Weiblichen U16
» zum Turnier der Männlichen U16

Männliche U18: Erfolgreicher Abschluss der EM-Vorbereitung

3:1-Sieg über die Niederlande / Bouchouchi: „Ergebnisse zeigen unsere Steigerung“

 

13.07.2016 - Mit einem verdienten Sieg schloss die deutsche U18 ihre Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Cork/Irland (Start am 24. Juli) ab. In Düsseldorf gab es am Mittwoch nach Toren von Leopold Harms (2) und Raphael Hartkopf ein 3:1 über die Niederlande. „Die Ergebnisse dieser guten Serie zeigen auch unsere Steigerung“, sagte Bundestrainer Akim Bouchouchi. Mit einer 1:3-Niederlage gegen die Holländer hatte die Maßnahme am Sonntag begonnen, es folgte ein 0:0 am Montag. Am Donnerstag, 21. Juli, beginnt das EM-Abenteuer mit dem Treffpunkt in Köln.


» zur Eventseite

Weibliche U18: Deutsches Team schlägt den Europameister

3:2-Sieg in Hilversum gegen Niederlande / Bundestrainer will weiter auf Inhalte gucken

 

10.07.2016 - Was sich mit dem 4:4 vom Samstag schon andeutete, fand am Sonntag seine Bestätigung. Deutschlands U18-Mädchen befinden sich zwei Wochen vor der Europameisterschaft im irischen Cork mit Titelverteidiger Niederlande auf Augenhöhe. Im zweiten Länderspiel in Hilversum gab es nach Toren von Emily Kerner, Katharina Kirschbaum und Camille Nobis sogar einen 3:2-Sieg für die Mannschaft von Bundestrainer Markku Slawyk. „Das sind schöne Ergebnisse, die auch absolut verdient waren. Aber wir werden weiter auf Inhalte gucken“, will Slawyk sich von den Prestigeerfolgen über den Marktführer nicht blenden lassen.

» zur Eventseite

Weibliche U16: Klare Überlegenheit und doch 0:1 verloren

Frankreich gewinnt DFJW-Serie / Pasarakonda: „Technische Qualität fehlt“

 

09.07.2016 - Ohne Sieg beendete die deutsche U16-Auswahl das Deutsch-Französische Jugendwerk in Wattignies. Nach 1:1-Unentschieden in der Auftaktpartie am Donnerstag und einer 1:3-Niederlage am Freitag ging auch das dritte Spiel gegen die U18-Vertretung der Gastgeberinnen am Samstag mit 0:1 verloren. „Das Ergebnis wird den Spielanteilen eigentlich überhaupt nicht gerecht. Aber all die Überlegenheit nutzt nichts, wenn vorne drin die Qualität fehlt“, meinte Bundestrainer Aditya Pasarakonda. Deutschland war mit 16 Länderspiel-Debütantinnen zur DFJW-Maßnahme in der Nähe von Lille gereist.


» zur Eventseite

„Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht“

U18-Bundestrainer Akim Bouchouchi hat Team für die Europameisterschaft nominiert

 

05.07.2016 - Zehn Tage nach der weiblichen Seite steht auch im männlichen Nachwuchsbereich die deutsche Mannschaft für die 9. Auflage der U18-Europameisterschaft, die am 24. Juli in Cork/Irland beginnt. Bundestrainer Akim Bouchouchi hat zusammen mit seinem Trainerstab im Anschluss an die jüngsten England-Länderspiele in Köln seinen 18er-Kader benannt. „Man muss den Hut vor den Jungs ziehen, da sie trotz des Drucks und viel Rotation in den Spielkadern alle eine gute Entwicklung in den drei England-Spielen gezeigt und uns damit die Entscheidung nicht leicht gemacht haben. Nochmal ein dickes Lob von mir an alle Spieler“, erklärte Bouchouchi.

» weiter lesen

Männliche U16: Beste Leistung bringt Gästen ein 3:3

Drittes DFJW-Länderspiel gegen Frankreich in München endet Unentschieden

 

07.07.2016 - Nach zwei deutlichen Siegen (5:1, 6:3) für die deutsche U16-Jungen brachte der dritte und abschließende Leistungsvergleich mit der französischen U18 im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks ein Unentschieden. Am Donnerstag endete die Partie auf der Anlage des ASV München mit 3:3 (1:1). „Das war die beste Leistung der Franzosen. Das Ergebnis geht vollauf in Ordnung“, meinte Bundestrainer Benedikt Schmidt-Busse, der morgen sein Aufgebot für das Sechs-Nationen-Turnier in Belgien bekanntgeben will.



» zur Eventseite

Karten-Rückläufer für Olympia kurzfristig abzugeben

Der DHB kann Tickets für alle Sessions an Fans weitergeben

 

01.07.2016 - Der Deutsche Hockey-Bund kann kurzfristig Karten-Rückläufer für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) an Hockeyfans weitergeben. Noch sind Tickets für alle Hockey-Sessions verfügbar und können beim DHB angefragt werden. Interessierte wenden sich bitte per Mail an Sarah Pentzien:

Mail sendenpentzien@deutscher-hockey-bund.de

Hier nochmal der Spielplan des olympischen Hockeyturniers für eine Übersicht über die Spiele:

» Spielplan Herren & Damen (PDF)

U18/U16: Deutsche Mannschaften bleiben ungeschlagen

Acht Siege und vier Unentschieden im Leistungsvergleich mit England

 

03.07.2016 - Mit einem klaren 7:1-Sieg der männlichen U16 und einer insgesamt deutlichen Tendenz zugunsten der unbesiegten DHB-Auswahlen endete heute der deutsch-englische Leistungsvergleich im Nachwuchsbereich. Von den zwölf Länderspielen, die die weiblichen und männlichen U16- und U18-Teams seit Donnerstag in Lilleshall/England (Mädchen), Köln und Viersen (Jungen) bestritten, gewannen die deutschen Mannschaften acht Spiele, die anderen vier endeten Unentschieden.

» zur Eventseite der Weiblichen U18
» zur Eventseite der Männlichen U18
» zur Eventseite der Weiblichen U16
» zur Eventseite der Männlichen U16

Hoher Besuch anlässlich des 25-jährigen Bestehens

Deutsch-Polnisches Jugendwerk zu Gast beim Berliner Sport-Club

 

23.06.2016 - Das Deutsch-Polnische Jugendwerk ist in Sachen Hockey in diesen Tagen gleich zweimal in Berlin zu Gast. Vorige Woche war es die männliche Jugend, die beim Spandauer HTC Lehrgang und Länderspiele bestritten. Aktuell treffen sich die weibliche Jugend A von Deutschland und Polen beim Berliner Sport-Club. Ursprünglich hatte sich sogar die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, und ihre polnische Kollegin, die Bildungsministerin Anna Zalewska, als Besuch für die Veranstaltung des DPJW angekündigt. Beide mussten aber leider kurzfristig absagen. Stattdessen beehrten zwei ranghohe Vertreter des Jugendwerks die Veranstaltung beim BSC.

» weiter lesen
» Video vom Besuch auf Hauptstadtsport.tv

Weibliche U18: Knapper 1:0-Sieg bei Affenhitze

Bei 37 Grad gewinnt deutsche U18 auch den dritten DPJW-Vergleich mit Polen

 

23.06.2016 - Das torärmste und vom Ausgang her knappste Spiel gab es zum Abschluss des Deutsch-Polnischen Jugendwerks in Berlin. Nach 4:0 am Dienstag und 5:2 am Mittwoch hieß es am Donnerstag 1:0 für die deutsche U18 gegen Polen. Clara Roth schoss das Tor des Tages für die Mannschaft von Bundestrainer Markku Slawyk, der sich im Anschluss sehr positiv zur DPJW-Maßnahme äußerte: „Das war eine der stärksten polnischen Mannschaften, die ich bei solchen Maßnahmen bisher gesehen habe.“ Auch deshalb sei es ein wertvoller Schritt hin zur Europameisterschaft gewesen. Die Nominierung seines EM-Kaders will Slawyk am Freitagmittag bekanntgeben.

» zur Eventseite

U16-Länderpokal: Fünf Verbände doppelt qualifiziert

Hannover war mit DHC, DTV, H78 und HCH Gastgeber der Vorrundenturniere

 

19.06.2016 - Die Mädchen aus Baden-Württemberg (3:2 im Finale gegen Hamburg) und die Jungen von Hamburg (4:3 im Endspiel gegen Baden-Württemberg) sind die Sieger der Vorrunden im U16-Länderpokal in Hannover. Weitaus wichtiger als der Gewinn des Turniers war für alle jedoch die Qualifikation zur Endrunde. Darüber konnten sich Baden-Württemberg, Hamburg, Westdeutschland, Hessen und Niedersachsen sowohl weiblich wie männlich freuen. Dazu kommen die Mädchen von Bremen und die Jungen von Berlin. Wo die Endrunden um den 62. Hessenschild (Mädchen) und 64. Franz-Schmitz-Pokal (Jungen) am 1./2. Oktober stattfinden werden, muss vom DHB-Jugendvorstand noch entschieden werden.

» zur Sonderseite

Neu: App für Spielordnung sowie Feld-, Hallen- und Kleinfeldregeln

Vom Schiedsrichter- und Regelausschuss in Zusammenarbeit mit Entwickler Karsten Traub

 

19.06.2016 - Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen ungebremst voran. Dem technischen Fortschritt wollen wir uns natürlich auch im Hockeysport nicht verschließen. Aus diesem Grund hat der Schiedsrichter- und Regelausschuss in den letzten Wochen intensiv an einer Application für das Regelwerk und die Spielordnung gearbeitet. Mit Hilfe von Karsten Traub, der bereits die „Hockeypass-App“ entwickelt hat, können wir nun die Hallen-, Feld- und Kleinfeldregeln sowie die Spielordnung in einer mobilen Version anbieten.

» weiter lesen

Männliche U18: Der beste Auftritt zum Abschluss

Mit 7:1 beendet die deutsche U18-Auswahl den DPJW-Lehrgang makellos

 

19.06.2016 - Makellos beendete die deutsche U18-Auswahl die Länderspielserie mit Polen im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks. Nach 10:1 am Donnerstag und 3:2 am Freitag brachte auch der abschließende dritte Vergleich in Berlin mit 7:1 (3:0) einen deutschen Sieg. „Es war unser bestes Spiel des Lehrgangs“, freute sich Co-Trainer Johannes Schmitz über einen gelungenen Auftritt der DHB-Auswahl, die sechs verschiedene Torschützen hatte. Die Nominierung für die Europameisterschaft Ende Juli will Bundestrainer Akim Bouchouchi im Anschluss an den nächsten Lehrgang Ende Juni in Köln treffen.

» zur Eventseite

Vorrunde der Länderpokale 2016

Hessenschild und Franz-Schmitz Pokal 2016 erneut zu Gast in Hannover

 

15.06.2016 - Am kommenden Wochenende finden die Vorrunden der diesjährigen Jugend-Länderpokale statt. Die Vorrunden I und II von Hessenschild (U16 Mädchen) und Franz-Schmitz Pokal (U16 Jungs) werden 2016 zum dritten Mal seit 2013 in Hannover ausgerichtet. Dabei werden der DHC Hannover, DTV Hannover, Hannover 78 und HC Hannover jeweils eine Vorrunde auf ihrer Anlage zu Gast haben.

Weitere Infos auf den Seiten der Ausrichter!

» zur Sonderseite

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
30. Juli 2016

» Nachrichten Archiv


6. - 19. August 2016
 

» Impressum © 2016 • hockey.de