Allgemein

Hockey Nachrichten

Ausrichter für DM Jugend Feld 2017 gesucht!

Holen Sie top Jugendhockey in ihren Club

 

21.04.2017 - Zur Feldsaison 2017 schreibt die Hockeyjugend erstmalig die Ausrichtungen der Deutschen Meisterschaften Feld in allen Jugendklassen für alle Clubs offen aus: d.h. es können sich zu Beginn der Feldsaison auch die Vereine bewerben, die keine Aussicht auf die Teilnahme einer eigenen Mannschaft haben.

Die Hockeyjugend möchte damit ausdrücklich allen interessierten Vereinen eine Möglichkeit bieten, top Jugendhockey auf der eigenen Anlage präsentieren zu können und außerdem für die Ausrichter frühzeitige Planungssicherheit schaffen.

Sollte Ihr Verein die dafür genannten Vorgaben und Bedingungen erfüllen, können sie sich ab sofort bis zum 31.05.2017 um eine Ausrichtung bewerben.

Danach entscheidet der Zuständige Ausschuss (ZA) der Jugend über die schriftlich eingegangenen Bewerbungen und gibt die Ausrichtungsorte unverzüglich auf der Internetseite des DHB bekannt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an weisel@deutscher-hockey-bund.de oder als Fax an folgende Nummer 02161-30772-20.

» zum Bewerbungsbogen (doc)

» Infos für Ausrichter (pdf)

2. Bundesliga: Fast nur knappe Ergebnisse zum Rückrundenauftakt

Nur Ludwigsburger 6:0 fällt aus dem Rahmen / TC BW Berlin lässt Punkte liegen

 

23.04.2017 - Bis auf das hohe 6:0 von Ludwigsburg bei Mariendorf endeten alle anderen zehn Partien zum Rückrundenauftakt der 2. Bundesliga ganz knapp. Im einzigen Damenspiel drehte Süd-Tabellenführer TSV Mannheim einen Rückstand noch zum 2:1-Sieg bei Schlusslicht Leipzig. Bei den Herren gewannen die Aufstiegskandidaten Polo Hamburg, Düsseldorfer HC und Münchner SC ihre Spiele jeweils mit 3:2, nur der vierte Aspirant für den Erstligaaufstieg, TC BW Berlin, ließ beim 1:1 gegen Zehlendorf Punkte liegen. Limburg feierte mit dem 3:2 über Stuttgart seinen ersten Saisonsieg.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

EHF Club des Jahres 2016:

Große Auszeichnung für die SG Rotation Prenzlauer Berg

 

17.04.2017 - Der Europäische Hockey-Verband EHF hat die SG Rotation Prenzlauer Berg als Club des Jahres 2016 ausgezeichnet. In dem am Freitag veröffentlichten Artikel heißt es:

"Rotation hat in den letzten 15 Jahren einen systematischen und anhaltenden Wachstumskurs verfolgt, der sich auf die Nachwuchsarbeit konzentriert und dabei unterstreicht, dass Hockey sowohl Spa8 machen als auch konkurrenzfähig sein kann." Der Berliner Club wurde in der in der ehemaligen DDR in den frühen 1950er Jahren gegründet und musste nach der Wende eine Menge Arbeit in den Wiederaufbau investieren.

Auf seiner Homepage kommentiert der Club: "Unsere Sprachlosigkeit mischt sich gerade mit Stolz und großer Dankbarkeit gegenüber sehr vielen Mitgliedern, Trainern und anderen Unterstützern. Darum lasst uns gemeinsam feiern: Am Samstag, 22.04. ab 15h auf der Ella beim Anhockeln!"

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND WEITER SO!

» zum EHF Artikel

Jugend: Belgien entscheidet Ostervergleiche mit Deutschland für sich

DHB-Auswahlteams der U16 und U18 verlieren fünf Partien und gewinnen zwei

 

17.04.2017 - Die deutsch-belgischen Jugendvergleiche über Ostern endeten mit einem klaren Übergewicht zugunsten von Belgiens B- und A-Jugend-Teams. Bei neun Duellen gingen die Belgier fünf Mal als Sieger hervor. Nur zwei Spiele konnten die DHB-Auswahlen gewinnen, zwei Partien endeten Unentschieden. In einem weiteren Länderspiel gewann die weibliche U18 des DHB gegen die USA mit 3:1. Für sämtliche deutschen U16- und U18-Kader war es die erste Länderspielmaßnahme des Jahres.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16

Hallen-WM 2018 in Berlin: Als Volunteer mit dabei sein!

Gesucht werden rund 300 ehrenamtliche Helfer in verschiedenen Bereichen

 

03.04.2017 - Jetzt geht’s los! Gesucht werden rund 300 ehrenamtliche Helfer für die 5. Hallenhockey-Weltmeisterschaft, die vom 7. bis 11. Februar 2018 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin stattfindet. Gestellt wird Euch die üblichen Helfer-Shirts und die Verpflegung an den Einsatztagen in der Halle. Mindest-Verfügbarkeit müssten drei halbe Tage während des Turniers, bzw. in der Vorbereitung sein. Bei Bedarf erhaltet Ihr eine schriftliche Bestätigung für Euren WM-Einsatz (z.B. für den Lebenslauf).


» Hier geht's zum Volunteers-Formular

In eigener Sache

Der Login in das Hockeyportal wurde geändert!

 

29.03.2017 - Seit dem letzten Update beanstanden die Webbrowser Firefox und Chrome es, wenn Formulare auf unverschlüsselten Seiten angezeigt werden. Das ist auch dann der Fall, wenn die Daten selbst verschlüsselt übertragen werden.

Wir haben den Login deshalb umgestellt: es muss nun zuerst auf eine mit SSL verschlüsselte Verbindung gewechselt werden, erst danach wird das gewohnte Formular angezeigt.

Selbstverständlich bleiben ihre Zugangsdaten unverändert. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mail sendenWebteam hockey.de

Regeländerungen zur Rückrunde der Feldhockeysaison 2016/17

Überwiegend bereits bekannte redaktionelle Änderungen und Anpassungen

 

29.03.2017 - Die FIH hat mit Wirkung zum 1. Januar 2017 ein neues Feldregelheft veröffentlicht. Dabei handelt es sich überwiegend um bereits bekannte redaktionelle Änderungen und Anpassungen, die schon in der vergangenen Hallensaison Anwendung gefunden haben. Bei der einzigen nennenswerten Änderung handelt es sich um die Modifizierung der Abstandsregelung bei Freischlägen vor dem Schusskreis (§ 13.2). Alle nachstehend genannten Änderungen werden zum 1. April 2017 wirksam.

» Dokument lesen (pdf)

53. Ordentlicher Bundestag des DHB

Anmeldung für den 53. DHB Bundestag 2017 in Düsseldorf

 

21.03.2017 - Der Vorstand des Deutschen Hockey-Bundes hat den diesjährigen 53. Ordentlichen Bundestags (20. Mai in Düsseldorf) mit einer Offiziellen Mitteilung am 17. März fristgerecht einberufen. Inzwischen können die Delegierten der Mitgliedsvereine und -verbände auf der Sonderseite Informationen zum Ablauf, Workshops, Unterbringung u.s.w. finden und auch bereits einen Anmeldebogen downloaden. Am heutigen Dienstag wurde zudem die Ausrichtung des 54. DHB-Bundestags 2019 per Mitteilung ausgeschrieben.

» weiter lesen

1. Liga Halle: Endrunde wird ohne Gastgeber stattfinden

Mülheimer Herren verlieren "Showdown" knapp / Weitere dramatische Entscheidungen

 

22.01.2017 - Die MWB Final Four 2017 in Mülheim werden leider ohne die Teams des Gastgebers stattfinden. Nachdem die Damen des HTC Uhlenhorst bereits vorzeitig die Playoffs verpasst hatten, mussten sich im Showdown am letzten Spieltag beim Crefelder HTC auch die Herren des Titelverteidigers trotz einer starken Aufholjagd denkbar knapp mit 6:7 geschlagen geben und haben damit nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz die Viertelfinal-Qualkifikation verpasst. Stattdessen vertritt nun neben Staffelsieger Rot-Weiss Köln der siegreiche CHTC den Westen in der Runde der letzten Acht. Bei den Damen stand das Playoff-Gespann bereits vorzeitig fest. Im abschließenden Topspiel setzte Vizemeister Düsseldorfer HC mit 9:2 gegen Rot-Weiss Köln allerdings nochmal ein Ausrufezeichen. Im spannenden Abstiegskampf bei den Damen zog schlussendlich der RTHC Leverkusen den Kürzeren, weil man im alles entscheidenden Duell beim Crefelder HTC mit 3:4 wegen eines Gegentreffers 15 Sekunden vor dem Abpfiff unterlegen war.

» weiter lesen

Hallensaison 2017/18: Alle Bundes- und Regionalligen sind nun bestückt

71 Damen- und 96 Herrenteams gehören den überregionalen Spielklassen an

 

21.03.2017 - Die letzte sportliche Entscheidung in der Hallensaison 2016/17 ist gefallen: Bei der Endrunde der Mitteldeutschen Oberliga der Damen ging die Mannschaft des ESV Dresden (Foto) als Sieger hervor und sicherte sich damit das letzte Ticket für eine überregionale Spielklasse. Somit stehen alle 167 Teilnehmer (71 Damen- und 96 Herren-Mannschaften) für die höchsten Spielklassen (Bundesliga, Regionalliga) für die Hallensaison 2017/18 fest. Nachstehend eine Übersicht, wie die einzelnen Bundesliga- und Regionalliga-Staffeln bei Damen und Herren auf der Basis der jetzt abgeschlossenen Hallensaison 2016/17 aussehen werden.

» weiter lesen

„Wüsste nicht, wie DM besser geht“

Beobachtungen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im männlichen Bereich

 

06.03.2017 - Einen starken Höhe- und Schlusspunkt der Hallensaison setzten die Deutschen Meisterschaften 2017 im männlichen Nachwuchsbereich. Begeistert vom Gesehenen äußern sich die DHB-Beobachter Valentin Altenburg (Jugend A), André Henning (Jugend B) und Matthias Becher (Knaben A) über die DM-Turniere in Berlin, Georgsmarienhütte und Bad Kreuznach.


» weiter lesen

Passwesen: ungültige Jugendpässe

Zum 1. April werden die Jugendpässe des Jahrgangs 1998 ungültig!

 

01.03.2017 - Zum 01.04.2017 verlieren alle Jugendpässe für Spieler des Jahrgangs 1998 ihre Gültigkeit. In Erwachsenenmannschaften sind diese Spieler nur spielberechtigt, wenn sie einen Erwachsenenpass haben. In diese Pässe wurde in der Passdatei automatisch das Ablaufdatum 31.03.2017 eingetragen. Über den Clubservice können die ungültig werdenden Pässe eingesehen werden.

Außerdem benötigen alle Jugendlichen der Altersklasse Mädchen A bzw. Knaben A des Jahrgangs 2003, deren bisheriger Spielerpass vor dem 01.01.2016 ausgestellt wurde, einen Spielerpass mit einem aktuellen Foto. Auch hierauf wird im Clubservice mit einem lila Ablaufdatum hingewiesen.

» Adressen der Passstellen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
27. April 2017

» Nachrichten Archiv


20. Mai 2017
Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum © 2017 • hockey.de