Freitag, 6. Dezember - Montag, 16. Dezember in Neu Delhi

Junioren-Weltmeisterschaft

» FIH Sonderseite

» zur Fotogalerie

U21-WM in Indien: Das DHB-Team ist erneut Weltmeister!

15. Dezember, Junioren-WM in Neu Delhi (IND): Deutschland – Frankreich 5:2 (1:1 )

 

15.12.2013 - Die deutschen U21-Herren haben am Sonntagnachmittag ihren Titel bei der Weltmeisterschaft im indischen Neu Delhi verteidigt! Im Finale besiegte die Mannschaft von Bundestrainer André Henning das Überraschungsteam aus Frankreich nach einer vor allem kämpferisch starken Leistung mit 5:2 (1:1) und verteidigte damit den WM-Titel von 2009! Überragender DHB-Akteur war der Krefelder Niklas Wellen, der drei der fünf deutschen Treffer erzielte und auch als „Man of the match“ gekürt wurde.

 

» Spielbericht 

  

Junioren-Weltmeisterschaft: DHB-Team zieht ins Finale gegen Frankreich ein!

13. Dez., Junioren-WM in Neu Delhi (IND): Deutschland – Niederlande 5:3 (2:0)

 

13.12.2013 - Die deutschen U21-Junioren haben bei den Weltmeisterschaften im indischen Delhi dank einer erneut starken Performance und eines überzeugenden 5:3 -Erfolgs (2:0) gegen die Niederlande das Finale erreicht. Dort trifft die Mannschaft von Trainer André Henning am Sonntag um 15.30 Uhr MEZ auf das Überraschungsteam aus Frankreich, das sein Halbfinale gegen Malysia im Penaltyschießen (3:1, 1:1; 0:1) gewann. Das deutsche Team könnte damit seinen WM-Titel von 2009 verteidigen.

 

» Spielbericht

 

  

» zur Fotogalerie

U21-WM: DHB-Junioren erreichen mit großartiger Leistung das Halbfinale

Donnerstag, 12. Dezember, in Neu Delhi, Viertelfinale: Australien – Deutschland 3:4 (1:1)

 

12.12.2013 - Das deutsche Junioren-Team hat am Donnerstagnachmittag in Neu Delhi (Indien) das Viertelfinale der U21-Weltmeisterschaft gegen Titel-Mitfavorit Australien völlig verdient mit 4:3 (1:1) gewonnen. Das DHB-Team hatte von Beginn an mehr vom Spiel und mehr Torchancen. Christopher Rühr glich einen frühen Führungstreffer der Australier aus. Bis zur Pause hätte das DHB-Team schon führen können. Linnekogel bescherte die erste Führung, die Australien prompt ausglich. Doch Mats Grambusch und Niklas Wellen brachten das DHB-Team in der Schlussphase mit zwei Toren in Front. Australien konnte nur noch den Anschlusstreffer erzielen. Im Halbfinale trifft das DHB-Team am Freitag um 15.30 Uhr deutscher Zeit auf die Niederlande.

» Spielbericht

  

» zur Fotogalerie

U21-WM: Kantersieg gegen Ägypten bringt DHB-Team ins Viertelfinale

10. Dezember, Junioren-WM in Delhi (IND): Deutschland – Ägypten 6:0 (2:0)

 

10.12.2013 - Die deutschen U21-Junioren haben bei den Weltmeisterschaften im indischen Delhi dank einer eindrucksvollen Performance und eines überzeugenden 6:0 (2:0)-Erfolgs gegen Ägypten das Viertelfinale erreicht. In einer einseitigen Partie trafen Christopher Rühr und Niklas Bruns jeweils doppelt. Gegen welchen Gegner das DHB-Team am Donnerstag spielt hängt vom Ausgang der Begegnung zwischen Belgien und Pakistan ab. Als Gruppenzweiter wäre Australien Gegner der Deutschen, als Gruppensieger käme man gegen das Überraschungsteam aus Frankreich.

» Spielbericht

 

 

» zur Fotogalerie

U21-WM: Überzeugender Kantersieg gegen die "Greenshirts"!

Samstag, 7. Dezember, in Neu Delhi (IND): Pakistan – Deutschland 1:6 (0:4)

 

07.12.2013 - Die DHB-Junioren konnten 24 Stunden nach der ärgerlichen 1:3-Auftaktniederlage gegen Europameister Belgien ihr zweites Gruppenspiel gegen Pakistan in sehr überzeugender Manier mit 6:1 (4:0) gewinnen. Christopher Rühr war mit einem Hattrick vor der Pause der Mann des Spiels, Lukas Windfeder. Alexander Schöllkopf und Niklas Bruns steuerten die weiteren Treffer bei, bevor Pakistan, das ab der 23. Minute nur mit zehn Mann auf dem Platz stand, da Arsalan nach Tätlichkeit gegen Müller Rot gesehen hatte, mit dem Schlusspfiff zum Ehrentreffer kam. Gegen Ägypten (Di., 9.30 Uhr dt. Zeit) kann das DHB-Team nun den Viertelfinaleinzug sichern.

» Spielbericht

» zur Fotogalerie

U21-WM: Ärgerliche Auftakt-Niederlage gegen den Europameister

Freitag, 6. Dezember, in Neu Delhi (IND): Deutschland – Belgien 1:3 (0:1)

 

06.12.2013 - Zum Auftakt der U21-Weltmeiserschaft in Neu Delhi hat das deutsche Juniorenteam gegen den amtierenden Europameister Belgien eine 1:3-Niederlage (0:1) hinnehmen müssen. Dabei hatte die Mannschaft von Bundestrainer André Henning mehr vom Spiel und auch mehr Torchancen als der Gegner, ließ aber die Effektivität vor Tor vermissen. Ganz anders die Belgier, die aus wenigen Chancen drei Treffer machten. Nun muss die deutsche Mannschaft unbedingt in den anderen Gruppenspielen gegen Pakistan (Samstag) und Ägypten (Dienstag) gewinnen, um das Viertelfinale sicher zu erreichen.

» Spielbericht

„Mit interessanter, talentierter Gruppe zur WM nach Neu Delhi“

Bundestrainer André Henning hat sein Team für die Weltmeisterschaft in Indien nominiert

 

08.11.2013 - Bundestrainer André Henning hat das Team für die Junioren-Weltmeisterschaft nominiert, die vom 6. bis 16. Dezember in Neu Delhi (Indien) stattfindet. Im 18-köpfigen Kader stehen ausnahmslos Spieler, die mit ihren Heimatvereinen in der 1. Bundesliga spielen. Henning hat neben erfahrenen Kräften, wie Kapitän Mats Grambusch, der in diesem Jahr auch schon mit den deutschen Herren Europameister wurde, auch vier Spieler nominiert, die 2013 die EM-Silbermedaille mit der U18-Nationalmannschaft gewonnen haben.

 

» weiter lesen

 
Saison 2013
« Startseite mU21 2013
» Unser Team
» Foto-Galerie

Teamberichte:
» Nominierung

Rangliste
1. Deutschland
2. Frankreich
3. Niederlande
4. Malaysia
5. Australien
6. Belgien
7. Neuseeland
8. Korea
9. Pakistan
10. Indien
11. Argentinien
12. Südafrika
13. Spanien
14. England
15. Ägypten
16. Kanada

Spieltermine Deutschland
Freitag, 06.12.2013 - 14:30
    » GER - BEL   1:3 (0:1)
Samstag, 07.12.2013 - 16:00
    » PAK - GER   1:6 (0:4)
Dienstag, 10.12.2013 - 14:00
    » GER - EGY   6:0 (2:0)
Donnerstag, 12.12.2013 - 17:45
    » AUS - GER   3:4 (1:1)
Freitag, 13.12.2013 - 20:00
    » GER - NED   5:3 (2:0)
Sonntag, 15.12.2013 - 20:00
    » FRA - GER   2:5 (1:1)

Gruppe A
1.BEL3210:37
2.GER3213:46
3.PAK316:104
4.EGY302:140
» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de